header banner
Default

Kryptowährungen: Bitcoin ist wieder da


Table of Contents

    Die Inflationsraten sinken, Kryptowährungen steigen. Das Casino hat wieder geöffnet. Die Kryptoindustrie glaubt, dass es bald noch mehr Mitspieler geben dürfte.

    Sogar Michael Saylor ist im Plus. Der Chef des Softwareherstellers Microstrategy ist als einer der standhaftesten Bitcoin-Befürworter bekannt und wurde dafür jetzt ziemlich lange belächelt. Denn Microstrategy kaufte viele seiner Bitcoins bei hohen Preisen ein. Durchschnittlich rund 30 000 Dollar gab die Firma für jeden ihrer gut 150 000 Bitcoins aus. Die vergangenen zwölf Monate sah das aus wie ein eher mieses Geschäft. Seit Ende Oktober ist das Investment wieder in den schwarzen Zahlen. Stand heute ist Saylor gute 1,5 Milliarden Dollar im Plus.

    Sources


    Article information

    Author: Christopher York

    Last Updated: 1704285003

    Views: 878

    Rating: 3.8 / 5 (62 voted)

    Reviews: 83% of readers found this page helpful

    Author information

    Name: Christopher York

    Birthday: 2013-02-04

    Address: 193 Rachael Isle, North Andrewview, NV 54885

    Phone: +4058129378367436

    Job: Geologist

    Hobby: Gardening, Chocolate Making, Singing, Metalworking, Surfing, Magic Tricks, Mountain Climbing

    Introduction: My name is Christopher York, I am a clever, resolved, audacious, resolute, transparent, frank, Precious person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.