header banner
Default

Zum ersten Mal seit April hat Bitcoin (BTC) wieder einen Wert von 30 Punkten erreicht


Der Bitcoin-Kurs (BTC) ist nach der Handelseröffnung der Wall Street am 21. Juni erstmals wieder zurück auf 30.000 US-Dollar geklettert.

aca7f8c0-cf7b-493a-9919-52170cf7cfbf
Bitcoin-Kursdiagramm. Quelle: TradingView

Bitcoin bricht aus mehrwöchigem Abwärtstrend aus

VIDEO:

Wie die Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView entsprechend zeigen, konnte der Krypto-Marktführer dabei zwischenzeitlich sogar ein mehrmonatiges Hoch von 30.340 US-Dollar erzielen.

Die Kursentwicklung von BTC konnte sich über den Tag zunehmend steigern, und wurde allen voran dadurch gestützt, dass zuletzt einige große Player der Finanzbranche einen „direkten“ Indexfonds (ETF) für die Kryptowährung beantragt haben.

Dadurch konnte Bitcoin den mehrwöchigen Abwärtstrend endlich brechen und mehr als 20 % gegenüber dem Tief vom 15. Juni bei 24.800 US-Dollar zulegen.

$32,000 #BITCOIN IS A MAJOR RESISTANCE ZONE ON BTC, SO THIS IS MY MAIN BITCOIN TARGET

NO NEED TO GET GREEY ON THIS PUMP. WE KNOW HOW QUICK THINGS CAN CHANGE pic.twitter.com/mdj2YvnakW

— Crypto Tony (@CryptoTony__) June 21, 2023

In Folge dessen korrigieren auch die Krypto-Experten ihre Kursziele nach oben, so zum Beispiel die Material Indicators, die nun auf die 30.000 US-Dollar-Marke als entscheidende Hürde hinweisen.

Mit Blick auf das Bitcoin-Orderbuch auf der führenden Kryptobörse Binance stellen die Analysten fest, dass sich „bei 30.000 US-Dollar ein Widerstand aufbaut“.

„Mal abwarten, wie viel Nachfrage in die geltende Preisspanne kommt, um als Support zu agieren“, wie dieExperten fragen, um in Erwartung der bevorstehenden Aussagen von Zentralbankchef Powell zu ergänzen:

„Wir gehen nicht davon aus, dass Powell neue Überraschungen liefern, aber nichtsdestotrotz bringen seine Äußerungen immer neue Volatilität mit sich.“
9c630859-0801-4a7b-9a16-7306e2d022fa
Bitcoin-Orderbuch auf Binance. Quelle: Material Indicators/Twitter

Damit beziehen sie sich auf die kommende Anhörung von US-Zentralbankchef Jerome Powell vor dem parlamentarischen Finanzausschuss des amerikanischen Repräsentantenhauses.

Die USA sind zuletzt ohnehin zur treibenden Kraft der Kryptomärkte geworden, nachdem die Ankündigungen über die bereits erwähnten ETFs für neuen Schwung gesorgt haben.

„Die Amerikaner kaufen wieder“, wie der CryptoQuant-Analyst Maartunn deshalb nüchtern festhält, um hinzuzufügen:

„Der intensive Kaufdruck auf Coinbase kam gestern zu einer ähnlichen Zeit wie heute.“

Im zugehörigen Diagramm wird ersichtlich, dass auf der amerikanischen Kryptobörse Coinbase in der Tat zuletzt wieder ein deutlicher Aufschlag beim Handel von BTC gegenüber dem durchschnittlichen Kurs verzeichnet wird.

41f021d5-a7a2-4fa1-8b17-b0772832704e
Bitcoin-Kurs auf Coinbase (Aufschlag in grün) gegenüber dem regulären Durchschnittskurs. Quelle: CryptoQuant

Wie Cointelegraph berichtet hatte, war der relative Anteil an Bitcoin in den USA im Laufe des letzten Jahres eigentlich noch rückläufig.

„Das ist der Real-Deal“

VIDEO:

Andere Experten richten ihren Fokus derweil auf die „organische“ Kursentwicklung von BTC und schöpfen daraus zusätzliche Hoffnung.

So ist der Analyst Scott Melker, ähnlich wie der Trader Rekt Capital, überzeugt, dass es für den Krypto-Marktführer auch ohne externe Hilfe demnächst weiter aufwärts geht.

„Diese Kursbewegung geht allen voran vom Spotmarkt aus, denn wir sehen minimale Liquidationen [von Futures] und es fließt noch immer Kapital zu. Dabei ist das Handelsvolumen auf dem Spotmarkt heute schon so hoch wie gestern, obwohl der Tag noch nicht vorbei ist“, wie der Experte gestern entsprechend feststellte, um zu schlussfolgern:

Diese Lesart verdeutlicht er mit einem Blick auf das Handelsvolumen beim aktuellen Aufschwung auf 30.000 US-Dollar.

e371b123-1b79-4d73-9c0c-3bbdd7db9b34
Bitcoin-Handelsvolumen. Quelle: Scott Melker/Twitter

Sources


Article information

Author: Jackie Kim

Last Updated: 1702617722

Views: 965

Rating: 3.6 / 5 (49 voted)

Reviews: 89% of readers found this page helpful

Author information

Name: Jackie Kim

Birthday: 1920-11-14

Address: 596 Cole Common Suite 689, Lake Susan, MT 78442

Phone: +4726473264682043

Job: Civil Engineer

Hobby: Card Games, Lock Picking, Cycling, Baking, Crochet, Meditation, Kite Flying

Introduction: My name is Jackie Kim, I am a talented, candid, striking, Determined, priceless, unwavering, Gifted person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.